Teppiche und Teppichmaterialien: Welche Art von Teppich sollten Sie bestellen?

Die Wahl des Teppich- oder Teppichmaterials kann das Erscheinungsbild Ihres Wohnzimmers oder Hotelzimmers beeinflussen oder beeinträchtigen. Ein Teppich ist ein teures und sehr visuelles Stück eines Raumes. Es kann einschüchternd sein, es zu ändern, wenn es nicht zum Aussehen des Raums passt. Während der richtige Teppich die Ästhetik eines Hauses, einer Wohnung oder eines Gästezimmers aufwertet, kann ein falsch ausgewählter Teppich das gesamte Raumgefühl zerstören.

Grundsätzlich können Sie aus 2 Materialarten wählen: Natürliche und synthetische Teppich- und Teppichmaterialien. Synthetische Teppichmaterialien werden aus Kunstfasern wie Viskose, Polyester und Nylon oder einer Mischung aus verschiedenen synthetischen Fasern hergestellt. Die Teppiche werden größtenteils aus winzigen Fäden maschinell gewebt, sind jedoch so gestaltet, dass sie den luxuriösen und weichen Look von Woll- und Seidenteppichen nachahmen. Teppiche und Teppiche aus synthetischem Material sind in einer großen Auswahl an Farben, Größen, Mustern und Formen erhältlich. Synthetische Teppiche sind im Vergleich zu natürlichen Teppichmaterialien preiswert. Diese Teppiche sind sehr strapazierfähig und eignen sich perfekt für stark frequentierte Bereiche wie Flure, Wohnzimmer, Familienzimmer oder Lobbys. Technologische Fortschritte in der Kunststoffindustrie haben zu einer umweltfreundlichen Option aus PET-Material geführt, das aus recycelten Plastikflaschen hergestellt wird. Dieses Material ist vergleichsweise weicher als andere synthetische Materialien.

Teppich für den Wohnzimmerbereich

Die Wahl des Teppich- oder Teppichmaterials kann das Erscheinungsbild Ihres Wohnzimmers oder Hotelzimmers beeinflussen oder beeinträchtigen. Ein Teppich ist ein teures und sehr visuelles Stück eines Raumes. Es kann einschüchternd sein, es zu ändern, wenn es nicht zum Aussehen des Raums passt. Während der richtige Teppich die Ästhetik eines Hauses, einer Wohnung oder eines Gästezimmers aufwertet, kann ein falsch ausgewählter Teppich das gesamte Raumgefühl zerstören.

Grundsätzlich können Sie aus 2 Materialarten wählen: Natürliche und synthetische Teppich- und Teppichmaterialien. Synthetische Teppichmaterialien werden aus Kunstfasern wie Viskose, Polyester und Nylon oder einer Mischung aus verschiedenen synthetischen Fasern hergestellt. Die Teppiche werden größtenteils aus winzigen Fäden maschinell gewebt, sind jedoch so gestaltet, dass sie den luxuriösen und weichen Look von Woll- und Seidenteppichen nachahmen. Teppiche und Teppiche aus synthetischem Material sind in einer großen Auswahl an Farben, Größen, Mustern und Formen erhältlich. Synthetische Teppiche sind im Vergleich zu natürlichen Teppichmaterialien preiswert. Diese Teppiche sind sehr strapazierfähig und eignen sich perfekt für stark frequentierte Bereiche wie Flure, Wohnzimmer, Familienzimmer oder Lobbys. Technologische Fortschritte in der Kunststoffindustrie haben zu einer umweltfreundlichen Option aus PET-Material geführt, das aus recycelten Plastikflaschen hergestellt wird. Dieses Material ist vergleichsweise weicher als andere synthetische Materialien.

Natürliche Teppichmaterialien sind zum Beispiel Seide und Wolle – sie können luxuriös aussehen, sind aber auch sehr teuer. Es kann schwierig sein, das richtige Teppichmaterial zu finden, wenn Sie aus einer großen Auswahl an verfügbaren Teppichmaterialien auswählen müssen. Um Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung bei der Wahl des Materials für Ihren Teppich zu treffen, finden Sie hier die besten Materialien, die Sie auswählen können.

1. Wolle

Wolle ist eine natürlich schmutzabweisende Faser, die traditionell handgewebt, handgeknüpft, handgewebt oder handgetuftet oder maschinell hergestellt wird. Teppiche und Teppiche aus Wolle sind sehr weich und strapazierfähig. Teppiche und Teppiche aus echter Wolle sind aufgrund der umfangreichen Design- und Handarbeitsarbeit teuer. Teppiche aus Wolle eignen sich aufgrund ihrer Strapazierfähigkeit perfekt für stark beanspruchte Bereiche wie Wohnzimmer, Eingangsbereich, Flur, Ess- und Schlafzimmer. Im Gegenteil, das Material ist nicht für feuchte Umgebungen geeignet, da Wolle Feuchtigkeit aufnehmen kann, was zu Ausbleichen und/oder leichtem Ablösen führen kann.

Wolle kann die Farbe jahrelang schön halten und Flecken oder Flecken lassen sich leicht entfernen. Allerdings sind die Kosten für einen Wollteppich im Vergleich zu anderen Arten von Teppichmaterialien sehr hoch, aber der Preis ist seine Strapazierfähigkeit, Weichheit und Langlebigkeit wert.

2. Nylon

Nylon ist insgesamt das beliebteste Teppichmaterial. Es ist langlebig und verschleißfest. Die meisten Teppiche und Vorleger, die im Wohn- und Objektbereich verwendet werden, bestehen heutzutage aus Nylon. Ein Hauptgrund dafür sind die hervorragenden Eigenschaften sowie vergleichsweise niedrige Kosten. Aber gegen Flecken ist es leider nicht so gut.

3. Olefin

Olefin ist ein Material, das auch als Outdoor-Stoff verwendet wird. Es ist resistent gegen Feuchtigkeit, Schimmel und Mehltau und eignet sich daher gut als Teppichmaterial für Keller und im Freien, wo Sie möglicherweise mehr Feuchtigkeit oder sogar direkten Wasserkontakt haben. Es ist härter als Nylon, aber nicht so bequem zu laufen. Leider ist Olefin nicht super UV-beständig, daher können die Farben mit der Zeit verblassen – besonders wenn Sie in einer sehr sonnigen Gegend leben.

4. Acryl

Die meisten Menschen denken an andere Anwendungen als Teppiche, wenn sie von Acryl hören. Aber tatsächlich wird Acryl oft als preiswerte Alternative zu Wolle verwendet. Es ist teurer als Olefin oder Nylon, hat aber einige Vorteile gegenüber den beiden oben genannten Materialien. Es ist sehr langlebig und verschleißfest und bietet gleichzeitig super leuchtende Farben. Das macht es zu einem guten Material, wenn Sie nach sehr hellen und farbenfrohen Teppich- und Läuferdesigns suchen. Außerdem ist es sehr leicht zu reinigen und zu pflegen.

5. Teppichmaterialien, von denen Sie vielleicht noch nichts gehört haben

Seide

Seidenteppiche und -teppiche sorgen für einen äußerst weichen und luxuriösen Look. Ob der Teppich aus 100%-Seide oder einer Seidenmischung mit Wolle besteht, sein luxuriöser Glanz ist etwas, mit dem andere Stoffe nicht mithalten können. Die Teppiche aus Seide oder Seidenmischung sind in der Regel dünn, weich und sehr fein. Dünner Seidenstoff macht den Teppich empfindlich und schwer zu reinigen und erfordert eine professionelle Reinigung, um das Aussehen und die Haptik zu erhalten. Daher eignen sich diese Teppiche für Bereiche mit sehr geringem Verkehr wie Schlafzimmer und formelle Salons.

Teppiche und Teppiche aus Seide sind sehr teuer und luxuriös. Seidenteppiche verlieren jedoch nicht ihre Form, da es sich bei dem Material um eine Steinfaser handelt, sondern können ohne ordnungsgemäße Pflege beschädigt werden. Aus diesem Grund empfehlen Experten, gleich nach dem Kauf einen regelmäßigen Wartungsplan einzuhalten.

Bambus, Jute und Sisal

Bambus und Jute sind natürliche Materialien für Teppiche und Vorleger, um Ihrem Wohnraum eine Küstenatmosphäre zu verleihen. Wenn Sie Ihrem Wohnraum mehr Textur verleihen möchten, aber eine kostengünstige Option benötigen, können Teppiche und Teppiche aus Bambus und Jute die beste Option sein. Diese Teppiche eignen sich auch zum Hinzufügen von Schichten unter Ihrem dekorativen, aber kleineren Teppich. Teppiche aus diesen Materialien sind sehr langlebig, erneuerbar, wirtschaftlich und frei von chemischer Verarbeitung.

Diese Teppiche bestehen aus natürlichen Gräsern und bieten reichhaltige Texturen und ein erdiges Aussehen. Die Teppiche aus Sisal, Seegras, Bambus und Jute sind nicht sehr schmutzabweisend und können schwer zu reinigen sein. Daher sind diese Materialien nicht für den Außeneinsatz geeignet. Die beste Verwendung für diese Teppiche und Vorleger ist in stark frequentierten Bereichen, in sonnigen Bereichen und in Wohnzimmern. Wenn Sie jedoch Teppiche für Ihre Außenbereiche suchen, suchen Sie nach Teppichen, die für den Kontakt mit Wasser zugelassen sind.

Baumwolle

Baumwolle ist ein sehr weiches und kostengünstiges Material und kann eine budgetfreundliche Lösung für teure Teppiche und Teppichmaterialien wie Seide, Wolle usw. sein. Baumwolle ist jedoch schlecht schmutzabweisend und kann schnell verblassen. Daher kann ein Baumwollteppich nur wenige Jahre halten. Diese Teppiche fühlen sich unter den Füßen sehr weich an und sind eine großartige Option für Ihr Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Kinderzimmer und Freizeiträume.

Baumwollteppiche sind vielleicht nicht so langlebig wie andere Materialien, aber sie sind sehr bequem, erschwinglich und leicht zu waschen und zu reinigen. Da sie Ihrem Raum eine lässige Atmosphäre verleihen, ist es besser, diese Teppiche in informellen Räumen hinzuzufügen. Baumwollteppiche sind in verschiedenen Farben, Größen, Formen, Mustern und Webarten erhältlich.

Kunstpelz / Kunstfell

Wenn Sie gegen Tierquälerei sind und keinen Teppich aus Tieren wollen, sondern das Aussehen und die Haptik von Tierfell und Tierhaut erhalten möchten, ist Kunstpelz oder Kunstleder eine großartige Alternative. Kunstpelz wird aus Synthetik- und Acrylfasermischungen hergestellt und maschinell gewebt, um Teppiche und Teppiche herzustellen. Es kann eine erschwingliche Alternative für Menschen sein, die den Luxus von Tierfellen genießen möchten, ohne sich Gedanken über Tierquälerei machen zu müssen. Kunstteppiche können Ihrem Wohnraum Raffinesse und Wärme verleihen. Kunstleder- und Kunstpelzteppiche sind strapazierfähig, weich, warm und leicht zu reinigen.

Aufgrund ihrer erstaunlichen Isolationseigenschaften sind diese perfekt für Gebiete mit kaltem Klima geeignet. Teppiche und Teppiche aus Kunstleder und Kunstpelz sind jedoch anfällig für Abnutzung. Daher sollte es in wenig frequentierten Bereichen verwendet werden.

Fazit

Unabhängig von der Lage Ihres Hauses gibt es ein perfektes Teppichmaterial, das seine Ästhetik verbessern kann. Es kann schwierig sein, den perfekten Teppich für Ihr Zuhause zu finden. Man muss Standort, Budget, Lebensstil und Wetterbedingungen berücksichtigen, um das perfekte Teppichmaterial zu finden. Bewerten Sie die oben genannten Teppichmaterialien auf diese Faktoren, bevor Sie einen Teppich für Ihren Wohnraum bestellen.

Interessiert an einer Zusammenarbeit mit uns? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder füllen die Angebotsanfrage aus.

Abonnieren

Für die neuesten Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen

de_DEGerman