Was ist FF & E-Beschaffung?

FF & E steht für Möbel, Einrichtungsgegenstände und Ausrüstung - es ist ein wesentlicher Bestandteil jedes kommerziellen Bauprojekts. Wir erklären kurz, was FF & E ist und wie wir Ihre FF & E-Beschaffung in China verwalten, um Kosteneinsparungen zu erzielen und gleichzeitig qualitativ hochwertige Produkte zu erhalten.

FF & E ist ein allgemeiner Ausdruck in der Bauindustrie, der Innenausstattung eines Gebäudes beschreibt, die keine dauerhafte Verbindung haben - wie Innenausstattung, Möbel und Beleuchtung. Der Ausdruck FF & E wird auch in der Bilanzierung von Bauprojekten verwendet, um diese Sachanlagen in einem Oberbegriff zusammenzufassen. Insbesondere für Hotels, Casinos und Restaurants ist FF & E ein wichtiger Bestandteil der Anfangsinvestition. 

Möbel

Der erste Teil von FF & E bezieht sich auf alle Arten von losen Möbeln und Kofferartikeln wie Stühlen, Tischen, Schreibtischen, Betten usw., die nicht im Raum eingebaut oder repariert werden. Feste Möbel wie Einbauschränke, Kücheneinheiten oder andere tatsächlich installierte Tischlerei sind nicht enthalten.

Vorrichtungen

Der zweite Teil bezieht sich auf alle Arten von Produkten, die im Raum fixiert sind. Hierbei handelt es sich um Möbel, die tatsächlich installiert und auf irgendeine Weise repariert werden, z. B. Einbauschränke oder Kopfteile. Dazu gehören aber auch Leuchten, Deckenventilatoren, Wandleuchten und sogar Sanitärarmaturen wie Toiletten, Badewannen und Waschbecken. 

Ausrüstung

Der letzte Teil von FF & E besteht aus Geräten und bezieht sich weitgehend auf Betriebsgeräte oder elektronische Geräte wie Telefone, Computer und Bürogeräte. Manchmal wird sogar die Automobilausrüstung als Teil von FF & E angesehen. In Krankenhäusern gehören zu diesen Geräten auch medizinische Instrumente. Für Hotels und Restaurants kann es schwierig sein, FF & E von OS & E zu unterscheiden, was für Betriebsmittel und Ausrüstung steht.

FF & E-Spezifikationen

Bevor die FF & E-Beschaffung für ein Projekt beginnen kann, müssen das Designteam und die Innenarchitekten alle Arten von Möbeln, Einrichtungsgegenständen und Ausrüstungen angeben, die in einem Gebäude verwendet werden sollen. Es ist üblich, eine Stückliste (Bill of Quantities, BoQ) zu erstellen, die vom Mengengutachter überwacht wird und alle Produkte mit proprietären Spezifikationen auflistet. Basierend auf den Spezifikationen und dem BoQ kann das Projektteam ein Budget festlegen. Normalerweise überwacht und genehmigt der Geschäftsinhaber ausschließlich die Budgets. Beim Bau eines Hotels, das von einer Hotelkette betrieben wird, ist es auch üblich, dass der Hotelbetreiber bereits in dieser Phase involviert ist. Hotelbetreiber wie Hilton oder Radisson Group sind wichtige Entscheidungsträger und weisen auf Markenstandards hin und versuchen oft sogar, ihren eigenen Beschaffungsanbieter zu gewinnen. Sobald der BoQ festgelegt und das Budget festgelegt ist, vergibt das Projektteam einen Beschaffungsanbieter oder startet ein Ausschreibungsverfahren.

FF & E-Beschaffungsprozess

Wenn wir als Auftragnehmer oder Beschaffungsanbieter tätig sind, beginnen wir mit der Angabe des gesamten BoQ. Basierend auf unseren Preisen kann das Budget angepasst werden, und wir können sogar Ingenieurspezifikationen bewerten, um ein niedrigeres Budget zu erreichen. Wir werden dann in enger Zusammenarbeit mit dem Innenarchitekten alle erforderlichen FF & E herstellen. Bevor wir mit der Massenproduktion beginnen, geben wir Veredelungs- und Materialmuster ab und stellen Modelle zur endgültigen Überprüfung und Genehmigung her.

Welche FF & E können wir Ihnen bei der Beschaffung in China helfen

Abonnieren

Aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen

de_DEGerman